OA Dr. Simon Brunner

OA Dr. Simon Brunner

Dr. med. Simon Brunner

  • Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie
  • Oberarzt an der KA Rudolfstiftung Wien seit 2004
  • KFA-Vertrag seit 2005

Ausbildungsweg:

  • Geboren 1968 in Wien
  • 1994 Promotion zum Dr. med. univ. in Wien
  • 1995-2003 Turnus- und Facharztausbildung am KH Göttlicher Heiland, am KH Wien-Lainz und an der KA Rudolfstiftung Wien
  • 2003 Facharzt-Diplom für Augenheilkunde und Optometrie nach erfolgreich abgelegter FA-Prüfung
  • Seit Feb. 2004 Oberarzt an der Augenabteilung der KA Rudolfstiftung
  • Leiter der Ambulanz für Gefäßverschlüsse der Netzhaut

Spezialausbildungen und Kurse:

  • Plastische Chirurgie (Schwerpunkt Gesichtsbereich) im KH Wien-Lainz
  • Okuläre Traumatologie (AKH-Wien)
  • Ophthalmologische Grundlagenkurse in München und Venedig
  • Echografie in der Augenheilkunde
  • Fluoreszenzangiografie und Laserbehandlung des Auges
  • Kontaktlinsenanpassung
  • Teilnahme an vielen weiteren Ausbildungskursen (als Referent) und Seminaren
  • Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und Buchbeiträge

Gesundheitsvorsorge:

  • Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen
  • Vorsorgemedizin im Rahmen der allgemeinen Augenuntersuchung (Augenhintergrund, Augeninnendruck…) zur Früherkennung von Gefäßleiden, wie Bluthochdruck, Diabetes, Glaukom …
  • Kopfschmerzdiagnostik
  • Führerscheinuntersuchung inklusive Dunkeladaptation (Nyktometer)
  • Arbeitsplatzberatung (z.B. EDV-Bildschirmarbeit)
  • Abklärung und Behandlung des Trockenen Auges (Sicca-Syndrom)

Diagnostische und operative Leistungen:

  • Unfassende Diagnostik des Auges (gesamte bildgebende Diagnostik inklusive Fluoreszein-Angiografie, HR-OCT, HRT, Gesichtsfeld, Echografie) durch die langjährige fachärztliche Tätigkeit an der KA Rudolfstiftung
  • Lidchirurgie (Blepharoplastik, Lidfehlstellungen, Lidtumore, Verletzungen)
  • Chirurgie des Vorderabschnitts (Operation des Grauen und Grünen Stars, Bindehauttumore, Laser- und Kryotherapie)
  • Chirurgie des Hinterabschnitts: Laserbehandlung der Netzhaut, Operationen bei Netzhautablösung, Glaskörpereinblutung, Makulaloch und epiretinaler Membran – mittels modernster Kleinschnitt-Vitrektomie, kombinierte Vitrektomie, Plombenchirurgie; intravitreale Injektionen bei Makuladegeneration
  • Operationen wahlweise in KA Rudolfstiftung, Hartmannspital, Sanatorium Hera und PK Sanatorium Döbling möglich
  • Wissenschaftliche Schwerpunkte: Altersabhängige Makuladegeneration; Gefäßerkrankungen der Netzhaut, Diabetische Retinopathie, Endotheliale Stammzelldiagnostik

Ordinationszeiten:

  • Di und Do von 14:00 bis 19:00
  • Voranmeldung täglich zwischen 14-19 Uhr unter Tel. 01/ 402 22 22
  • Privat (Wahlarzt) und KFA

Fremdsprachen:

  • Englisch und Französisch