Interne Erkrankungen-Aktuell

29 05/17

Vorhofflimmern – eine „rhythmologische Volkskrankheit“

Vorhofflimmern ist bei weitem die häufigste Herzrhythmusstörung und mit erhöhtem Risiko für Herzschwäche und Schlaganfall verbunden. Durch eine frühzeitige Diagnose und auf den individuellen Patienten zugeschnittene Therapie können diese Komplikationen weitgehend verhindert werden. Mit der Katheterablation von Vorhofflimmern (Pulmonalvenenisolation) steht […]

Durch die Nutzung unserer Web-Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr über Cookies und den Schutz Ihrer Daten erhalten Sie hier (Link). Ich akzeptiere.